• Das Stiegenhaus im Unipark Salzburg.

    Studieren mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen an der Uni Salzburg

    Studierende mit Behinderungen und/oder chronischen Erkrankungen haben ein Recht auf gleichberechtigte Teilnahme am gesamten Studien-, Lehr- und Forschungsbetrieb. Der sogenannte Nachteilsausgleich verschafft Chancengleichheit. An der Uni Salzburg sollten sich Studierende gleich zu Studienbeginn an das disability&diversity-Zentrum wenden.