Barrierefreies Radio gestartet

© barrierefrei aufgerollt

BIZEPS, das Onlinemagazin zum Thema Behinderung, widmet sich nun auch on air den Themen Inklusion und selbstbestimmtes Leben – Ein Gespräch mit Markus Ladstätter.

Am Sonntag ging „barrierefrei aufgerollt“ mit dem Thema „Leichte Sprache und Partizipation“ zum ersten Mal auf Sendung. Jeden ersten Sonntag im Monat um 10.30 Uhr wird die Sendereihe mit Themen rund um Selbstbestimmung, Barrierefreiheit und Inklusion auf Radio ORANGE 94.0 zu hören sein. Teammitglied Markus Ladstätter hat uns kurz vor dem Start einige Fragen zum neuen Projekt beantwortet:

Welchen Themen widmet sich „barrierefrei aufgerollt“?

„barrierefrei aufgerollt“ hat den Schwerpunkt ganz klar auf Radiosendungen. Außerdem werden auch Videos auf der Seite erscheinen. Die Themen sind Barrierefreiheit, Inklusion und Selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Behinderungen. Unser Motto ist: kurz, kompakt und leicht verständlich.

Wer steckt hinter dem Projekt?

„BIZEPS – Zentrum für Selbstbestimmtes Leben“ betreibt „barrierefrei aufgerollt.“ Im Moment werden die Inhalte nur von einem kleinen Team erstellt. Als Personen stehen dahinter: Katharina Müllebner, Cornelia Scheuer, Markus Ladstätter und Martin Ladstätter.

Wie kam es zur Gründung und welche Ziele verfolgt ihr?

Unsere Hauptseite ist www.bizeps.or.at. Die ist sehr stark auf Textartikel ausgerichtet, wenn man schnell informiert werden möchte. Da das auch von unseren Leserinnen und Lesern erwartet wird, ist es nicht die ideale Plattform für ausführlichere Audio- und Videobeiträge. Um diesen einen zentralen Ort zu bieten, haben wir www.barrierefrei-aufgerollt.at geschaffen. Diese Seite bringt Beiträge zum Anhören oder Ansehen und versucht möglichst leicht verständlich zu sein.

Könnt ihr uns schon etwas Konkretes zum Thema der zweiten Sendung verraten?

 In unserer zweiten Sendung sprechen wir über: „Was ist barrierefreies Internet und wem hilft es?“ Das Internet ist gerade für Menschen mit Behinderungen oft noch viele wichtiger als für Menschen ohne Behinderungen, weil es Barrieren überbrücken kann.

 

Neugierig geworden? Die erste und alle zukünftigen Sendungen sind auch online abrufbar.

Titelbild: barrierefrei-aufgerollt.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*