• Im Hintergrund sieht man ein Bücherregal. Davor einen Stabelbücher. Darauf liegen zwei Stifte. Neben dem Bücherstapel liegt ein Stapel mit Maßen und Hefte. Darauf liegt ein leicht aufgeklapptes Laptop.

    Uni Salzburg: E-Learning als Notlösung?

    Die Corona-Pandemie hat auch die Universitäten in einen Ausnahmezustand versetzt. Für Studierende bedeutet das, alle Lehrveranstaltungen virtuell und von zu Hause aus zu absolvieren. So herausfordernd die Zeiten aktuell sind, die Umstellung auf (funktionierendes) E-Learning bedeutet für viele Studierende bessere Vereinbarkeit von Studium und Job.

  • Das Stiegenhaus im Unipark Salzburg.

    Studieren mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen an der Uni Salzburg

    Studierende mit Behinderungen und/oder chronischen Erkrankungen haben ein Recht auf gleichberechtigte Teilnahme am gesamten Studien-, Lehr- und Forschungsbetrieb. Der sogenannte Nachteilsausgleich verschafft Chancengleichheit. An der Uni Salzburg sollten sich Studierende gleich zu Studienbeginn an das disability&diversity-Zentrum wenden.